Vom Projekt zur CD

Am Anfang stand die Idee. 

Musiker aus mehreren Ländern Europas 
nehmen unter dem Einfluss der Naturgewalten 
der Nordseeinsel Helgoland ein Album auf.

Aus der Idee wird Realität.
Der Helgoland Tourismus-Service startet das 'Helgoland Recording Project' am 28.01.2019.

Ein Schiffscontainer voller Studio-Equipment
und großes Instrumentarium wird auf die Insel verfrachtet und das mobile Tonstudio in der Nordseehalle installiert. 

Die Songs entstehen fast komplett bis zum 12.02.2019 auf Helgoland - die Texte haben direkten Bezug zur Insel und den beteiligten Musikern - Die Atmosphäre beim Einspielen der Stücke ist magisch.

Am 25.April wurde das Album HELGOLAND offiziell veröffentlicht und ist auf der Insel sowie hier im Onlineshop erhältlich. 

Das mobile Tonstudio

Nordseehalle Helgoland, im Februar 2019

Alle Fotos Arne Schramm